Oppo UDP-205 UHD


authentic cinema Modifikation

Der Universalplayer für Bluray, UHD, SACD, CA und Streaming. Sauber aufgebaut und hochwertig verarbeitet, bietet dieser Allrounder schon gute Klang- und Bildeigenschaften.

Unsere Modifikation bringt sowohl die Bild- als auch die Tonperformance weit nach vorne.

Impressionen des Seriengerätes

Modifikationsbeschreibung

 

Schaltnetzteil

Das Schaltnetzteil versorgt das Mainboard, dieses wiederum ist die Schnittstelle für jeglichen Datenausgabe, auch für die ausgelesenen Daten, die zur analogen Audioeinheit weiter gehen.

Hier tauschen wir den klangbeeinflußenden Brückengleichrichter gegen ultrfast, softrecovery Dioden mit deutlich weniger Schaltverzerrungen.

Alle Pufferkondensatoren werden gegen ultra low ESR Versionen ersetzt und in der Pufferung ( Siebung) vergößert.

Zudem platzieren wir etliche Wima Folien zur besseren Impulsverarbeitung und Filterung der Versorgungsspannungen.

 

Mainboard

Auf dem Mainboard werden die schlechten SMD Pufferkondensatoren gegen ultra low ESR Versionen ersetzt, und um weitere ergänzt. Zudem werden Wima Folien zur Filterung eingesetzt.

Etliche hochgetaktete Chip / Bauteile und das WLAN Modul werden mit Ferritmaterial abgeschirmt, um andere baugruppen nicht zu beeinflußen.

 

Mehrkanal Audioboard

Auf dem analogen Mehrkanalasugangsboard tauschen wir sämtliche Puffer- und Koppelkondensatoren gegen audiophile, ultra low ESR Varianten. Die Ausgangswiderstände werden gegen spezielle, nichtmagnetische Widerstände mit 0,1% Toleranz ersetzt.

Zudem werden etliche Wima Folien zur Filterung eingesetzt. Die Koppelkondensatoren erhalten zudem WIma Folien im Bypass für beste Impulswiedergabe.

 

Stereo Ausgangsboard

Hier sitzt auch die wichtige Spannungsversorgung. Auf dem Stereo Ausgangsboard ersetzen wir die Hauptpuffer gegen beste Mundorf Mlytic Kondensatoren, Dazu gesellen sich audiophile, ultra low ESR Kondensatoren und Wima Folien zur besten Impulsverarbeitung und Filterung.

Die 3 klangschädlichen Brückengelichrichter weichen ultrafast, softrecovery Einzeldioden.

Sämtliche Puffer- und Koppelkondensatoren werden gegen spezielle, audiophiele low ESR Versionen getauscht. Die Koppelkondensatoren bekommen Wima Folien im Bypass für beste Impulswiedergabe.

Alle Signalwiderstände am Ausgang werden durch nichtmagnetische, audiphile 0,1% Versionen ersetzt.

 

Zusätzlich werden Ferrite gegen HF Störungen im Gerät platziert, die normale Netzbuchse weicht einer speziell gefilterten Version und wir nehmen Schirmung- und Bedämpfungsmaßnahmen vor.

 

Insgesamt umfasst die Überarbeitung 157 Änderungen  + zusätzlicher Schirmung + Bedämpfungsmaßnahmen

 

 

Impressionen der Modifikation